Beschreibung

Lesen ist schön und interessant. Warum also schneller lesen? Vielleicht weil wir nicht genügend Zeit zum Lesen finden! Vielleicht weil wir lernen wollen, das wirklich Signifikante aus Texten effizient zu speichern?

Diese und andere Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren. Einzelübungen und Gruppenarbeiten sind wesentliche Elemente des Seminarablaufs. Die Teilnehmer(innen) verschaffen sich zu Beginn einen Testmaßstab für ihr persönliches Leseaufnahmevermögen. Die vorgestellten und umgesetzten Hinweise führen in der Regel zu einer Verdoppelung der Lesegeschwindigkeit (mindestens!) am Ende des Seminars. Individuelle Fragestellungen werden besonders berücksichtigt und bestimmen den Seminarablauf mit.

Ziele
  • Schnelles Lesen durch Erkennen der eigenen Aufnahmetechnik
  • Schneller lesen durch individuelle Adaption von Lesetechniken
  • Schneller lesen durch bewußten Einsatz von Lesehilfsmitteln
  • Schnelles Lesen durch Prioritätensetzung und Delegation
Programm
  • Lesen als Prozeß
  • Die 7 Bausteine des Leseprozesses
  • Lesegeschwindigkeit
  • Maßstäbe und die Sinnfrage
  • Geschwindigkeit unseres Verständnisses
  • Die Bewegung der Augen beim Lesen
  • Optimierung der optischen Aufnahme
  • Das optische Aufnahmefeld
  • Lernhilfen
  • Wie hilft mir Gedächtnistraining beim Lesen?
  • Die „Warum“-Frage (Was und warum lese ich?)
  • Selbst lesen und lesen lassen
  • Delegation auch beim Lesen
Methode
  • Einzelübungen und Gruppenarbeiten sind wesentliche Elemente der Seminargestaltung.
  • Die Teilnehmer/innen verschaffen sich zu Beginn einen Testmaßstab für ihr persönliches Leseaufnahmevermögen.
  • Die vorgestellten und umgesetzten Hinweise führen in der Regel zu einer Verdoppelung der Lesegeschwindigkeit (mindestens!) am Ende des Seminars.
  • Individuelle Fragestellungen werden besonders berücksichtigt und bestimmen den Seminarablauf mit.

 

Zielgruppe Ort
Alle, die in ihrem beruflichen oder privaten Alltag viel Text Seminarzentrum
aufnehmen und verarbeiten und dabei Zeit sparen wollen. Fritz Wiebel & Partner
Grenzweg 12-14
Dauer D- 64686 Lautertal Schmal-Beerbach
2-tägig  1. Tag 10.00 – 17.30 Uhr UNESCO-Geo-Naturpark
 2. Tag 09.00 – 16.00 Uhr Bergstraße-Odenwald
Preis Telefon: 06254/9507-0
€ 960,– zzgl. MwSt. Telefax: 06254/9507-33
Tagesvollverpflegung inkl. Mittagessen E-Mail: info@fritz-wiebel-partner.de
www. fritz-wiebel-partner.de