Beschreibung

Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie einem Menschen zuhören? Sie sind beeindruckt und wissen gar nicht warum? Vielleicht lag es nur daran, dass dieser Mensch rhetorisch ausgebildet war.

In diesem 2-tägigen Seminar werden wir Sie nicht zur Perfektion bringen, aber wir wollen den Weg dorthin aufzeigen. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie sich über Ihre Sprache und Ausdrucksweise bereits einmal Gedanken gemacht haben. Verbale Kommunikation kann ein Kunstwerk sein. Allemal ist sie ein Unikat. Dazu machen Sie es mit Ihrer Persönlichkeit. Interaktive Methoden benutzen wir im Seminar häufig. Sie erhalten ausreichend individuelle Übungsgelegenheit. Situativ setzen wir Videoanalyse ein.

Ziele
  • Vertiefung der vorhandenen Rhetorikkenntnisse
  • Professionalisierung der rhetorischen Fähigkeiten
  • Rationaler und emotionaler Umgang mit Redehemmnissen und ihrer erfolgreichen Überwindung
  • Steigerung der Effizienz der persönlichen Argumentation (ICH-Bezug)
  • Erhöhung der Überzeugungskraft
  • Steigerung der Wahrnehmungsfähigkeit für emotionale und rationale Botschaften in Gesprächen
Agenda Agenda 1. Tag

  • Review und Refreshing
  • Kommunikationsmodelle
  • Vertiefung der rhetorischen Grundlagen
    • Betonung
    • Pausen
    • Stimmmodulation
    • Körpersprache
    • Gestik
  • Das rhetorische Instrumentarium von A wie anschaulich bis Z wie Zusammenfassung
  • Der professionelle Einstieg
  • Argumentationstechniken Teil I
  • Praxisübungen Teil I mit Feedback
  • Reflexion des 1. Seminartages und gemeinsames Abendessen

Agenda 2. Tag

  • Blitzlicht: Meine wichtigste Erkenntnis am 1. Tag
  • Argumentationshilfen Teil II
  • Gebote zur guten Verhandlungsführung
  • Durchsetzungsstrategien
  • Techniken des aktiven Zuhörens
  • gezielter Einsatz von Gefühlen
  • Praxisübungen Teil II mit Feedback
  • Leitfaden für Rede- und Gesprächsvorbereitung (Dos & Don’ts)
  • Handlungsplan als persönliches Seminarresümee
  • Seminarfeedback

 

Zielgruppe Ort
Alle, die in Reden, Vorträgen oder Präsentationen ihre Seminarzentrum
Gedanken wirkungsvoll den Zuhörern mitteilen wollen. Fritz Wiebel & Partner
Auch die, die in Konferenzen und Verhandlungen ihre Grenzweg 12-14
sprachliche Überzeugungskraft verbessern wollen. D- 64686 Lautertal Schmal-Beerbach
UNESCO-Geo-Naturpark
Dauer Bergstraße-Odenwald
2-tägig  1. Tag 10.00 – 17.30 Uhr
 2. Tag 09.00 – 16.00 Uhr Telefon: 06254/9507-0
Telefax: 06254/9507-33
Preis E-Mail: info@fritz-wiebel-partner.de
€ 960,– zzgl. MwSt. www. fritz-wiebel-partner.de
Tagesvollverpflegung inkl. Mittagessen