Beschreibung

Präsentationen gehören heute zum Arbeitsalltag jedes qualifizierten Berufsbildes. Eine Leistung/Ein Produkt ist nur so gut, wie der(die) Präsentator(in) in der Lage ist, dies in den Köpfen der Adressaten zu verankern. Die Einbindung des Auditoriums, das Hochhalten der Aufmerksamkeit sind dazu wesentliche Bestandteile. Im Idealfall kann sich der(die) Präsentator(in) auf die Rolle des(der) sachkundigen Moderators(in) zurückziehen.

Nur – Moderation ist nicht einfach! Deshalb erleben wir häufig unstrukturierte, ausufernde und frustrierende Besprechungen ohne Ergebnis. Die Erfolgsfaktoren für Präsentations – und Moderationssituationen sind daher Disziplin, klare Kommunikation, Wertschätzung aller Beteiligten, Ziel- und Ergebnisorientierung.
Dazu soll das Seminar Unterstützung bieten. Neben technisch – methodischen Aspekten spielt die eigene Persönlichkeit eine entscheidende Rolle.

Trainer – und Mitteilnehmerfeedback wird deshalb im Seminar häufig genutzt.

Ziele
  • Feedback zur Präsentations- und Moderationskompetenz
  • Verbesserung der rhetorischen Fähigkeiten
  • Checkliste zur Planung und Durchführung von Präsentationen und Moderationen
  • Erweiterter Instrumentenkoffer
  • Sensibilisierung für Wahrnehmung von Störungen und Konflikten und dem Umgang damit
Inhalte
  • Typisierung von Präsentations- / Moderationssituationen
  • Elemente der persönlichen Wirkung
  • Das Idealprofil
  • Strukturiert reden und diskutieren lernen (als Teilnehmer und Leiter)
  • Techniken der Gesprächsleitung und des Moderierens
  • Umgang mit Selbstdarstellern, Dampfplauderern, Schweigern, Wiederkäuern und Power-Playern: Wie bekomme ich alle unter einen Hut?
  • Einsatz von Arbeitsgruppen
  • Einsatzmöglichkeiten und Regeln für Feedback
  • Typische Stolperfallen für Präsentationen
  • Typische Stolperfallen für Moderationssituationen
  • Die Bedeutung der Vorbereitung

 

Zielgruppe Ort
Alle Menschen, die sich für das Thema interessieren; Seminarzentrum
insbesondere diejenigen, die solchen Aufgabenstellungen Fritz Wiebel & Partner
gegenüberstehen. Grenzweg 12-14
D- 64686 Lautertal Schmal-Beerbach
Dauer UNESCO-Geo-Naturpark
2-tägig  1. Tag 10.00 – 17.30 Uhr Bergstraße-Odenwald
 2. Tag 09.00 – 16.00 Uhr
Telefon: 06254/9507-0
Preis Telefax: 06254/9507-33
€ 960,– zzgl. MwSt. E-Mail: info@fritz-wiebel-partner.de
Tagesvollverpflegung inkl. Mittagessen www. fritz-wiebel-partner.de