Beschreibung

„Reden, wie einem der Schnabel gewachsen ist“ oder erst einmal zuhören, damit man sich auf die Sprache der Kommunikationspartner einstellen kann?

Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Sie wird von der Situation und den eigenen Einstellungen beeinflusst. Wir wollen in diesem Kleingruppenseminar (max. 6 Teilnehmer(innen)) verbale Kommunikation üben und Hinweise auf mögliche Auswirkungen geben.

Für typische „schwierige“ Gesprächspartner werden Empfehlungen zum erfolgreichen Umgang erarbeitet. Dabei nutzen wir interaktive Methoden wie Rollenspiele, Partner- und Gruppenarbeiten, Videoanalyse u.ä.

Ziele
  • Eigene kommunikative Grundfertigkeiten werden erkannt und verbessert
  • Die Wahrnehmung beim Umgang mit dem Gegenüber wird geschärft und trainiert
  • Die Feedbackfähigkeit wird gestärkt
  • Die gezielte Vorbereitung auf Gesprächssituationen – auch auf unangenehme – hilft, Gespräche erfolgreich zu führen.
Inhalte
  • Grundlagen der erfolgreichen Kommunikation
  • Sach- und Beziehungsebene einer Botschaft
  • Sprachliche Schwächen in der Kommunikation
  • Aktives, richtiges Zuhören
  • Elemente der Gesprächsführung
  • Zugang finden zum anderen
  • Sensibilisierung der Wahrnehmung im Gespräch
  • Typisierung von Gesprächspartnern
  • Hilfe beim Umgang mit „schwierigen“ Gesprächspartnern
  • Eigene Kommunikations-Stärken erkennen und nutzen
  • Vorbereitung auf Stress-Gespräche
  • Persönliche Verbesserungspotentiale

 

Zielgruppe Ort
Menschen, denen es wichtig ist, in privaten oder beruflichen Seminarzentrum
Gesprächssituationen erfolgreich zu kommunizieren. Fritz Wiebel & Partner
Grenzweg 12-14
Dauer D- 64686 Lautertal Schmal-Beerbach
2-tägig  1. Tag 10.00 – 17.30 Uhr UNESCO-Geo-Naturpark
 2. Tag   9.00 – 16.00 Uhr Bergstraße-Odenwald
Preis Telefon: 06254/9507-0
€ 960,– zzgl. MwSt. Telefax: 06254/9507-33
Tagesvollverpflegung inkl. Mittagessen E-Mail: info@fritz-wiebel-partner.de
www. fritz-wiebel-partner.de