Beschreibung

Wissens- und Informationsvermittlung sind wichtige Aufgaben in allen Bereichen einer modernen Gesellschaft. Es gilt also, die persönliche Bereitschaft und Fähigkeit für diese Tätigkeit zu hinterfragen und auszubauen. Gerade wegen der heutigen Informationsflut ist es notwendig, Haltepunkte wie an einer Kletterwand zu definieren und die Aufmerksamkeit aller Zuhörer(innen) darauf zu konzentrieren.

Das Seminar richtet sich deshalb nicht nur an Trainer(innen) im klassischen Sinne, sondern an alle, die vor der Aufgabe stehen, Begeisterung für ein Thema in anderen zu wecken. Zahlreiche Methoden zu interaktivem Training werden im Seminar angewandt und zur Diskussion gestellt.

Ziele
  • Instrumentelle Unterstützung für die Verbesserung von Wissens- und Informationstransfer
  • Erkannte Bedeutung der sozial-emotionalen Beziehungsebene und Instrumente zur Unterstützung der Wahrnehmung und Steuerung von Gruppenprozessen
  • Verbesserte Fähigkeiten im Umgang mit Konflikten und schwierigen Momenten in der Trainingssituation
  • Professionalisierte Trainerkompetenz
Inhalte
  • Einstiegs- und Beginnsequenzen und die Bedeutung der 1. Stunde („Es gibt keine 2. Chance“)
  • Der Umgang mit Teilnehmererwartungen und -einstellungen
  • Typisierung von Teilnehmern und Trainern
  • Wahrnehmen und steuern von Kommunikationsprozessen und ihre Ausrichtung auf die Seminarziele
  • Der Medieneinsatz im Training
  • Individueller und konstruktiver Umgang mit kritischen Situationen – Was tue ich, wenn…..?
  • Erlebnisaktivierende Trainingsmethoden – Das Spannungsfeld „Spiel versus Praxis“
  • Systematischer Einsatz des Feed-Backú Wie verabschiede ich mich?
  • Transferunterstützung für die Praxis
  • Persönliche Aktionspläne als Seminarreflexion
Bewertung

Stiftung Warentest 9/2006 (verdeckter Test)

Qualität hoch (5 von 15 bewerteten Seminaren)

 

Zielgruppe Ort
Referenten, Trainer, Moderatoren und alle, Seminarzentrum
die es werden wollen. Fritz Wiebel & Partner
Grenzweg 12-14
Dauer D- 64686 Lautertal Schmal-Beerbach
2-tägig  1. Tag 10.00 – 17.30 Uhr UNESCO-Geo-Naturpark
 2. Tag 09.00 – 16.00 Uhr Bergstraße-Odenwald
Preis Telefon: 06254/9507-0
€ 960,– zzgl. MwSt. Telefax: 06254/9507-33
Tagesvollverpflegung inkl. Mittagessen E-Mail: info@fritz-wiebel-partner.de
www. fritz-wiebel-partner.de